FANDOM


Vorlage:Infobox Charakter Minerva Maus, besser bekannt als Minnie Maus, gibt ihr Debüt gleichzeitig mit Micky Maus in dem Zeichentrickfilm „Steamboat Willie“ von 1928. Bei ihren ersten Auftritten spielt sie ganz im Sinne des Zeitgeistes perfekt die Rolle des schutzbedürftigen jungen Mädchens, das Micky vor dem jeweiligen Bösewicht, oft verkörpert von Kater Karlo, retten muss. Der großartige Cartoonist Floyd Gottfredson verleiht Minni vor allem in den dreißiger Jahren ihre unverwechselbare Persönlichkeit, die wir noch heute kennen. Sie ist sehr an sozialen Problemen interessiert und Mitglied in unzähligen Philantropie-Klubs. In Klarabella hat sie ihre beste Freundin und Vertraute. Mickys weibliches Gegenstück. Dabei ist Minni mit der Zeit gegangen und hat sich an die veränderte Rolle der Frau in der Gesellschaft angepasst. Heute ist sie unternehmungslustiger und kämpferischer als in den dreißiger Jahren. Minni hat immer ihren festen Platz in Mickys Herzen und spielt eine bedeutende Rolle an seiner Seite. Minni ist nett, fleißig und eher zurückhaltend. Dieses entzückende Mädchen schafft es, trotz dessen unbestritten herausragender Rolle niemals in Mickys Schatten zu stehen. In vielen Abenteuern steht sie Micky unterstützend und tröstend zur Seite. Genau wie Micky erfuhr Minni in den 40er-Jahren aus der Feder des Cartoonisten Fred Moore eine graphische Neugestaltung. 1986 war für Minni ein besonders wichtiges Jahr, damals wurde sie in allen Disney-Themenparks zur Figur des Jahres gewählt.